QtW Cockpit Manual Registick Perbog
Qurl Thetin Wolfenbuetteler Instruktionen [23_5]
Nu
15.03.2013 OIR
QtW.in/M ~ 
.
Zum Start der Datei nur Autor &  Titel
von Maas ~ Marighela ~ Matschke . . .
~
Die im Anschluss an die 1st View hier
Teilweise bereits recht ausladend wirkenden BuchTips
Wandeln sich zu gegebener Zait in separate XXL-Dateien ~
.
Werden ueber QtW.in/M
jedoch weiterhin per Link erreichbar bleiben.
.
.
Maas schlaegt Marx
.
Oder die Kunst des Operativen vor dem Erdachten
.
Peter Maas : Verrat in Tripolis ~
Ein CIA - Agent wird gejagt
.
~2002 View auf Verrat in Tripolis mit dem Blickwinkel
von Peter Maas aus dem Jahre1986
Auf die Prozesse gegen Wilson um 1984 ~
.
By
Maas @ M.QtW.in 2012/2013
bereits auf dem Juristischen Stand von 2003 ~
.
Anlauf zu einer Registick fyr zu wenig
CIA gejagt by Peter Maas ua.
yber Edwin P. Wilson als WORD.docx 2013 ~
.
Als neuem Intro aus 2013
zu Peter Maas Verrat in Tripolis @ Q3Q
 samt Einweisung
in die Flut zusaetzlicher Notizen zu dem Buch
bzw. dem Freispruch von Edwin P. Wilson.
.
Inzwischen war man in Langley zu der Annahme gelangt,
dass die Erfordernisse weiterer Vertuschung des
Dienstlichen Hintergrundes fyr's Engagement von Ed Wilson
in Libyen nicht mehr wirklich unabweisbar gegeben seien.
.
.
Carlos Marighela :
Minihandbuch der Stadtguerilla

.
.
Klaus Dieter Matschke : Johannes Weinrich -
 ~ Der Dienst
: Aelteste Terrorist Deutschlands
--------------------------------------------
 - Till Meyer : Staatsfeind
~ ° ~
 - Christian Mueller -

Marenssin ~ Massner - Mierau -

.
.
In Between
koennen immer mal auch einige Titel
mit vorerst nur minimalen Angaben auftauchen.
.
.
! .................................'................................... !
.
.
.
Vollbild zu den oben angesagten Titeln
sowie LinX zu deren upcoming XXL-Sites
.
.
! .................................'................................... !
.
Peter Maas : Verrat in Tripolis ~
Ein CIA - Agent wird gejagt
.
Zur Geschichte der Fahndung nach jenen zweifelhaft
Authorisierten Spionen der CIA :
~ Central Intelligence Agency ~
Die um 1980 Far out of Law ueber Libyen
Terroristen vielerlei Coleur unter Zuhilfenahme speziell
fyr diesen Zweck gecharterter Grosser Fracht-Flugzeuge
Mit Sprengstoffen wie C 4 versorgt haben
Hierdurch beachtlichen wirtschaftlichem Erfolg
vorweisen konnten.
.
Ueber Jahre &  Kontinente hinweg
wurden sie intensiv verfolgt
durch den wegen seiner Ermittlungen im Mordfall
von Chile's Ex-Aussenminister Orlando Letelier
Bekannt gewordenen Staatsanwalt
Ernest Lawrence "Larry" Barcella.
*
 Der bald darauf in Richtung OIR ybergelaufene Waffenhaendler Frank Terpil &  Ed Wilson samt Crew
.
Im Fahndungskreuz von
QtW.in/M/a/a/Maas/
QMaas.Peter_Maas.Verrat_in_Tripolis.html
.
Auf den letzten Seiten des Buches
ist sich Staatsanwalt Larry Barcella endlich sicher,
dass Edwin P. Wilson aus der New Yorker Haftanstalt
so schnell nicht wieder heraus kommen wird ~
.
In der gegen Ed Wilson mit seinem

dem Mafioso William Arico
an diesem vorzyglichen
Job-Spot
erteilten Mord-Auftrag
.
Gleich auch eine blutfrische
weitere schwere Beschuldigung
gegen den Ex-Navy & CIA-Offizier Raum griff.
~
Doch unsere Rezension muss das schon vor Jahren
erschienene Buch mit ansonsten in deutscher Sprache
nirgends sonst so detailliert verfuegbarer Beschreibung
"Paradoxer Deals"  bzw. "Tradings under Enemies"
an dieser Stelle ganz fundamental korrigieren.
~
Denn mit  dem Amts-Antritt der Bush-Administration,
durch welche Etliche als "General" der US-Streitkraefte
Agierende im Hintergrund an den Deals
von Frank Terpil &  Ed Wilson
Intensiv Anteil nehmende
die Treppe auch zu politischen Wyrden
wieder straigth hinauf fielen
 stellte sich selbst der "Juristische Sachstand"
bald ein weiteres Mal fundamental wandelbar dar.

~
Oder wurden lediglich Wahrheiten wieder opportun,
denen man sich im Washington fryherer Jahre
nicht so gern widmen wollte ?

.
Auf jeden Fall
Erkannte Richterin Lynn Hughes @ Houston/Texas
in Edwin P. Wilson 2003
Wieder jenen waschechten CIA-Man
wie er Songwritern a la Tuli Kupferberg von den Fugs
beim Komponieren & Musizieren
vorgeschwebt haben mag.
~
Womit alle vor Ed Wilson's Inhaftierung
durch Lawrence Barcella angeklagten Delikte
dem Odium des Weisen Staatshandelns
mit einem laut vernehmbaren Paukenschlag
wieder anheim gefallen sind.
~
Von Langley verleugnet
.
Die bis dahin verbrachte Zeit under Orange Overalls
wurde sogleich mit Wilson's Verurteilung wegen jenem
Mordauftrag wider Staatsanwalt Barcella verrechnet ~
.
Den "Big Ed" per Vorauszahlung an den in Auslieferungshaft
Richtung "Maxi-1 Prozess" @ Sizilien sitzenden
Mafia-Killer William Arico aus der Haftanstalt heraus
angeleiert hatte,
Weil er sich zu Unrecht Verfolgt &  Von der Regierung
mitsamt ihren Geheimdiensten schmaehlich verraten sah.
.
Maas schlaegt Marx
.
Oder : Die Kunst des Operativen vor dem Erdachten
.
Peter Maas : Verrat in Tripolis ~
Ein CIA - Agent wird gejagt
.
Die Datenlage zum Hintergrund
der im Buch geschilderten Ereignisse
hat sich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder extrem verschoben.
.
Deshalb produzierte auch QtW eine Vielzahl
Teils different darstellender Dateien,
die hier nach Jahren sortiert offeriert werden.
.
~ 1998 / 2002 ~ :
View auf Verrat in Tripolis ~
.
~ 2012 ~ :

~ By Maas @ M.QtW.in ~
.
~ 2013 ~ :
Anlauf zu einer Registick
fyr zu wenig CIA jagendem by Peter Maas
ua. yber "Edwin P. Wilson" als WORD.docx
.
~ 2013 ~ :
Mit Peter Maas Verrat in Tripolis @ Q3Q
als neuem Intro nach dem Tod der meisten Akteure
samt Einweisung
in die Flut zusaetzlicher Notizen zu dem Buch
bzw. dem Freispruch von Edwin P. Wilson.
.
Nachdem man in Langley zu der Annahme gelangt war,
dass die Erfordernisse weiterer Vertuschung des
Dienstlichen Hintergrundes fyr's Engagement von Ed Wilson
in Libyen nicht mehr wirklich unabweisbar gegeben seien
setzte die CIA dem Verfall der Sperrfristen
fyr ihre Akten zunehmend weniger Widerstand entgegen,
zumal auch in der BRD nach 2010 Publikationen drohten.
.
Von der Lage im revoltierenden Tripolis ganz zu schweigen,
in dem nun Lenker der Kill.ops gegen Gaddafi's Botschaften
gen Gov gingen.
~ ' ~
Materialien auch out of QtW
Erschliesst Ed Wilson @ SNAV.de/W/i/l
aus der Supanavy
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: : : : : : :  :  
.
Carlos Marighela :
...
Minihandbuch der Stadtguerilla
.
Weltweit tausende verschieden gestalteter Auflagen
.
In der BRD seit 1969 mehrmals verboten & beschlagnahmt
aber immer wieder kursierend.
.
Die seit 1990 erschienenen
Schwarzdruck ~ Varianten kopieren fast alle
von zwei leicht differenten Vorlagen die zwischen
1979 & 1994 ueber das Vertriebs ~ Programm
der "Edition Alamut" Verbreitung fanden.
*
Kuriose Szene:
.
Im der sehr autonomen,
vom "Kursbuch" zur Referenz vergleichbarer Lokalitaet
Deklarierten PosT-Speckie ~ Bar "Rhizom"
hingen um 1981 herum Exemplare der Broschuere
an Faeden ueber dem Tresen von der Decke herunter,
in denen die Worte "Der Stadtguerillero" in roter Farbe
durchgehend durch "Der JungUnternehmer"
ersetzt worden waren.
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: : : : : : :  :  
.
Tagesschau-Redakteur Fritz Schmaldienst &
"KDM" alias Klaus Dieter
Matschke :
.
"Carlos-Komplize Johannes Weinrich" ~
.
Die internationale Karriere
eines deutschen Top-Terroristen"
~
 ~ Zum "Dienstherren" des dienst
: aeltesten Terroristen
aus deutschen Landen
siehe auch "OIR-Thetin"
.
Bereits zu Beginn der 70er Jahre hing
Privatdetektiv Klaus Dieter Matschke an den Fersen
von Johannes Weinrich, der mit dem
Letzten Bundes-Vorsitzenden vom
"Sozialistischen deutschen Studentenbund" [SDS]
Klaus Dieter Wolff & Wilfried Boese damals zunext
als Geschaeftsfuehrer vom Frankfurter Verlag
"Roter Stern" amtierte ~
~
Von 1972 bis 1975 dann im Bookshop
"Politische Buchhandlung GmbH" @ Bochum
Buch- & Aktionskunst wexelseitig befruchtet hat.
~
Damals stocherte Matschke im Gewirr einer Fruehform
des Untergrund-Kampfes in Form der Raubdrucker-Szene
hinterher, die neben ihrer Funktion als Spielwiese
fuer Begabungen zu hoeherem auch der Finanzierung
eher weniger ein.Traeglicher Projekte diente.
~
Neben einzelnen Erfolgen KDM's, der vom
"Boersenverein des deutschen Buchhandels"
einen Detektiv-Vertrag erhielt
nachdem er beim Recherchieren wg. Inventur-Differenzen
einer Frankfurter Koffer-Fabrik in deren Nachbarhof
ein Lager samt Druckmaschinen
zur Herstellung von Raubdrucken ermittelte,
in Goettingen sogar eine noch heute exisTierende Druckerei
mit seinen Undercover-Tricks belaestigte
stiess Matschke in den Gefilden der sich formierenden "Revolutionaeren Zellen" [RZ]
deren Taetigkeit im Raubdruck -Business inzwischen auch
das BKA einen umfangreichen Sachstands-Bericht
gewidmet hatte,
der in neckischen Forderungen nach dem Verbot vom
"Verband linker Buchlaeden" [VlB] kulminierte
auf gleichwertige Strategen der Gegenwehr.
~
Ploetzlich sickerte ein Vertrag durch,
dem zufolge der vom Boersenverein bezahlte Fahnder
gleichzeitig mit dem Hierfuer
 &  Des Detektives Spesen-Abrechnungen beim Interessen-Verband von Buchhandel
&
 
Verlegern zustaendigem Haus-Justitiar
einen Beratervertrag abgeschlossen hatte.
~
Wohlgemerkt ~ :
.
Der regelte nicht etwa die Beratung
des Boersenvereins durch Matschke ~ Vielmehr beriet
der KDM quasi "beaufsichtigende" seinerseits die Detektei,
wie sich deren Einnahmen steigern liessen
wofuer der Jurist natuerlich erkleckliches Salaer
in Form einer prozenTualen Beteiligung bezog.
~
Eine Kollision der Interessen,
die mit dem Status keines der Beteiligten vereinbar war,
sehr wohl jedoch aufzeigt,
dass derlei Verquickungen nicht erst in der letzten Phase
des Gewerbes um 1988 mit dem KriminalTango
"Maxi
 &  Die Detektive"
bei der Verwendung jener "Sonderumlage"
ruchbar wurde, die jede deutsche Buchhandlung ~
.
Jeder beim Verband als BV-Member gelistete Verlag
neben seinem normalen Mitgliedsbeitrag zusaetzlich
in den der Ermittlung von Raubdruckern gewidmeten
FahndungsTopf vom Boersenverein
einzahlen musste.
*
Till Meyer
.
"Staatsfeind"
.
Stille Tage in Trier vor 1968 ~ APO &  Aufstand ~
Revolte mit der Bewegung 2. Juni ~ Lorenz-Entfuehrung ~
.
Allerlei unsachliches zum Mordfall Ulrich Schmuecker,
zu dessen Ermittlungen auch gegen Till Meyer von Zeugen
Durchaus allerhand vorgebracht wurde,
fuer einen Prozess jedoch kaum als relevant gefragt war ~
.
Ausbruch aus dem Knast @ Moabit,
der den Senator fuer Justiz zum Ruecktritt zwang ~
.
Verrat in Nessebar bei Burgas in Bulgarien
durch die dortigen Behoerden
.
Zusammenarbeit mit Oberstleutnant Helmut Voigt
beim Ministerium fuer Staatssicherheit [MfS / Stasi]
bei gleichzeitiger Taetigkeit als Journalist.
.
~ ° ~
Die grossen Braende

von ?? Mierau ! ! ! ! !

e
 &  Je
.
e
.
e
.
.
.
Wie
.
e
*
Hierzu auch
:

Personalbogen
by Perbog of QtW
.
.
e
.
e
e

.
e
~
e
.
e
.
e
.
e
.
e

Personalbogen von QtW : Quellen & Tatwerkzeuge zur
Kontroverse um das Buch
+
Der Perbog skizziert den Autor des
Buches &  Pol
der hierzu seit 2007 stattfindenden Oeffentlichen
Debatte 
.
Platz fuer Notizen
er : re
~
Platz fuer Notizen
Platz fuer Notizen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*********~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: : : : : : :  :
.
Merlin Monk Mingo
Miesenthal Nestor
Burma
Mundbanausen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*********~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: : : : : : :  :
.
Weitere Titel
e
.
e
.
e
.
e
Siehe auch Wezel + SNAV.de/B/e/l ~
.
.
e
e

*
e
.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: : : : : : :  :  
.
e
.
e
.
e
~

e
.
e
.
e
.
e
.
e
.
e
.
e
.

================= 1st site_pub: 03.08.2011  ==================

.

 > URL of this Site :: 

> QtW.in/M/index.html ~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
Nu10J
.
Sozialnetz  &  Blumenwiese ~
~ esoz.eu ~

~  999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~