QtW.in CockpiT Manual Registick Perbog
Qurl TheTin Wolfenbuetteler InsTruktionen [23_6]
Nu + Q 5 R
13. Juni 2016 OIR TheTin
.
A @ QtW.in/6_T/ <| |
.
LisTe
Der von QtW besprochenen
Oder zumindesT in der ein oder anderen Weise beachTeTen AuThor's '
Deren Nachname miT <A> beginnT |<
'
A la
Douglas Adams | Gerry Adams | AlphabeT Killer by Unknown .id |
D. Aury | Stefan AusT |
AuTonome
Sammelwerke by Unknown .id |<

Die Projekte befeinden sich
DerzeiT noch im Ansaug-Stadium ' Hier also TESTBiLD |<
'
BereiTs vorhandene AusT-Bridge
|:::->
QtW.in/Thetin/Sch/m/u/Ulrich_Schmuecker/index.html<||||-
'
Von Douglas Adams
Erlangte bislang lediglich der <Lange 5-Uhr-Tee der Seele>
Eine hinreichend signifikanTe BedeuTung
Fyr die Nu10J-Projekte|<
'
Und zwar im Vorfeld des Berliner Gas-Bangs
Am Brandensteinweg 4
.
Zwischen Clubhaus der BVG : Berliner Vekehrsbetriebe
&
Der BoTschaft von Jordanien samT GiD-Statthalter
Sowie dem Weinhandel Chez Jacques |<
'
Die drei InstiTuTionen befinden sich dort
An der Heerstrasse ' Steffenshorn ' Stoelpchensee
Herausragend unter einer Handvoll Wochenend-Bungalows |<
'
Am
<InternaTionalen Tag des Gas-Krieges bzw. der Gas-Flasche>
<22. April> 2004
DeTonierTe am Brandensteinweg exakt im Mittelfeld
Der og. KoordinaTen ein LKW '
Mit dessen Hilfe Gas-Proben aus dem unTerirdischen Gas-Speicher
Des Berliner Gas-Versorgers GASAG gezogen werden sollten |<
'
In der letzten Februar-Woche
Hatten anonyme InformanTen den zur dieser ZeiT
In der Manteuffelstrasse 99 residierenden Profiler Peter Troestler
An den <GoessweinsTeiner Gang> @ GaToW
Etwas weiTer Sydlich am <Terror-Highway no ONE>
GelotsT ' Wo dieser den fyr ihn dort "lesbaren"
Hinweis auf ein mittelfristig bevor stehendes '
Aus dem Rahmen fallendes Attentat
Ausfindig zu machen habe |<
'
In der zwoTen Maerz-Woche
PublizierTe Troestler : Inzwischen wieder @ Cosmarweg 43
In der Wissel-Siedlung aufhaeltig ' So dass er tagTaeglich
Yber die Heerstrasse am BVG-Schulungsheim
&
Der jordanischen BoTschaft vorbei dampfte
|:::->
"Abgesehen von einem Bekennerbrief der Gasag
Habe er am GoessweinsTeiner Gang nix enTdecken koennen
Was sich auch nur im entfernTesten als Voraus-Bekennung lesen lasse |<
'
Doch die BesTeller des Ausflugs meldeten sich nichT mehr
So dass ersT der <22. April>
Des Jahres 2004 KlarheiT in die AngelegenheiT gebrachT hat |<
'
Nun hatte Peter Troestler
Zwar vorsorglich fyr derlei Faelle inserierT 
'
.
Dass er
damals neben dem BVG-Atlas
Fyr seine Exkursionen auch noch
den Berlin-Atlas
Von Stadtinfo-Verlag benuTze 
'
.
<Weil dorT auch saemtliche Tankstellen eingezeichneT sind>
'
Dummerweise erwarb Troestler jedoch
Nicht gleich jede frische Auflage
&
Die BoTschaft Jordanien's
&
OperaTionsbasis des
GiD : <General Intelligence DeparTmenT>
.
War erst vor wenigen MonaTen dorT eingezogen
&
Hatte sich noch nichT durch das Zeigen von Flaggen
In RichTung der <B 5 = Heerstrasse>
MiT ihren 10 Fahr-Spuren bei Vorbeifahrenden bemerkbar gemachT |<
.
'

Es gelang PeTer Troestler zwar '
Die ScharTe im Laufe des Sommers auszuweTzen
.
Nachdem ein sehr signifikanTes Flatterwerk
Aus einem der BoTschafts-FensTer heraus gehaengT worden war |<
'
TroTzdem ging vom Clou naTyrlich
In der TaTnahen BerichTerstattung einiges an DynamiT verloren
Zumal der Profiler zeiTgleich
In einer 17 MonaTe waehrenden Verhandlung
Am  LandgerichT Berlin <Turmstrasse 82>
Auch mit PrakTiken des GiD konfronTierT worden war |<
'
Was den
<Bekennerbrief der Gaswerke> angehT
Sei angemerkt ' Dass der <BuchverTrieb 2001>
Damals in seinem <Merkheft>
Massiv PromoTion fyr das Buch <Der lange 5-Uhr-Tee der Seele>
Von Douglas Adams gemachT haT
&
Dabei aus der Fantasy-Story von Adams
Eine Passage zitierte
In welcher sich zu einer Explosion die IRA ebenso wie die Gaswerke
BekannT haetten |<
'
Das kosTenlos verschickTe
<Merkheft> vom <ZweiTausendeins-Versand>
KonnTe man damals noch als Basis-Kursbuch bezeichnen 
'
Dessen langzeiTige Text-Passagen
Nahezu jedem Buch-InteressierTen gelaeufig waren |<
'
Am <GoessweinsTeiner Gang>
Stach Troestler an der Bushaltestelle eines
Der yblichen Gelben Schildchen der Gasag-Gaswerke ins Auge
|:::->
War offenbar fyr den Ausflug
Zu all den Klingbeil's am GoessweinsTeiner Gang
Den Anlass gegeben hatte |<

------------------ Hier isT heuTe ersTmal Ende der FahnenStange -----------
*

Letzte Lieferungen auf der Lade-Rampe
|:::->
.
???
Es folgen nur noch leere Design-ElemenTe |<
'
In 1st View
Possieren hier nur Autor &  Titel 
|<
'
Erst im Anschluss daran
Folgen ersTe Beschreybungen samT Links auf EvenTuelle XXL-TexTe
|<
'
Diese etwas eilig angeferTigte Datei
BestehT vorersT leider lediglich aus dem <1st View ParT>

.
.
Fron :
Die BeamTen dieser Erde
'
Jecken unter Floeckchen-Decken
'

lle &  Te
'
Joh
'
Eri
.
.
Hug

.

KosTproben
Aus der Feder vom Meister der  |<
.
.
Ei &  HuT
|:::->
.
Geschichte der Stadt Wien
:
.
W ' B

.
Vok &  Wi

'
Dar |<
'
 LiT Verlag Muenster 2006
514 Seiten, 19,90 €
.
ISBN-10
: X ~ Sowie ISBN-13 : 
'
Das Buch befindet sich in Nordrhein Westfalen
In der
<Unibibliothek Muenster> @ Krummer Timpen 3/5
Sowie der

<Hochschulbibliothek der Fachhochschule Duesseldorf>
<Georg Glock Strasse 15>
[Achtung : 3 Fachbibliotheken mit unterschiedlichen Anschriften ! ]
&  ?
Kann von dorT per Fernleihe
In die Heimische Buecherei georderT werden |<

'
K
'
A
.
.
Peter Xy
.
.
In BeTween
Koennen immer mal auch einige Titel
Mit vorerst nur minimalen Angaben auftauchen.
.
.
! .................................'................................... !
.
..

============= 1st Nu10J-SiTe_pub : 13.07.2016  ==================

.

 > URL of this Nu10J- Site :::

http://www.> QtW.in/6_T/a-f/A/index.html<||||-

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
.
~ esoz.eu~
.
~ Sozialnetz  &  Blumenwiese ~

~  999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~

.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~